Walat Bilal

Mein Name ist Walat Bilal aka Bboy No-Mercy, geboren 1988 in Syrien und aufgewachsen in der Schweiz. Zum Breakdance kam ich als ich 10 Jahre alt war. Ich war im Klassenlager und da hat ein Mitschüler getanzt. Schon dort wusste ich, das möchte ich auch können. Danach hatte ich den ersten und einzigen Workshop. Durch diesen Workshop wurde ich auf das Jugendkulturhaus Dynamo aufmerksam gemacht. Im Dynamo darf man umsonst trainieren. Seit da trainierte ich regelmässig im Dynamo. Im Jahre 2007 hat mich die Gruppe „Ghost Rockz“ aufgenommen. Mit dieser Gruppe habe ich viele Erfahrungen gesammelt. Wir haben viele Auftritte und Wettkämpfe gehabt. Ich habe von den Erfahrungen meiner Gruppenmitglieder profitieren können. Durch mein Ehrgeiz und Fleiss gehörte ich schon bald zu den besseren Tänzern in der Schweiz. Ich habe sechs Jahre mit Ghost Rockz getanzt. Danach wollte ich doch noch was Neues ausprobieren, da ich auch noch Jung war und meine Möglichkeiten offen lassen wollte. Ich kam auf die Idee, die Gruppe Ghost Rockz zu verlassen und eine eigene Gruppe zu gründen. So entstand Burning Soul. Nach einer Weile haben wir uns mit der Gruppe D.P.C fusioniert und so entstand die Gruppe SoulPoint…

Battles
2007 Winner of BBoy Unit Switzerland
2007 Winner of Breakdance Battle Wohlen
2008 Teilnahme Boty International (Weltmeisterschaft)
2009 Teilnahme Boty International (Weltmeisterschaft)
2010 Best Show at Boty Switzerland
2011 2dn Place at Boty Switzerland
2008 – Heute Mehr als 10x, 2 Face Battle Winner
2009 Pfingstjam Winner in Germany
2012 International Royal Battle Germany 2dn Place
2012 Carinthian X Break Battle Winner in Austria
2014 Boty Central Europe, 2nd Place (Show and Battles)
2015 Boty Central Europe, 2nd Place (Show and Battles)
2010 – 2015 Red Bull BC One (Top 16 Dancers of Switzerland)
5 x teilgenommen ( 2015 Semi-Finalist)

Theater/Musicals/Shows

2006 Theater „Breaking Hearts” in Winterthur
2008 Das Musical “Die schwarzen Brüder”Schaffhausen
2006 – Heute Div. Show für Firmenanlässe, Hochzeiten etc.