Joseph Ken

Kennex a.k.a. Joseph Ken fällt durch seinen groovigen, funkigen Tanzstil in der Gruppe auf. Seine natürliche Lockerheit und charakteristische Bewegungen geben ihm einen starken Wiedererkennungswert.
Geboren in den Philippinen begeisterte er sich für die „Jackson’s“ und deren Tanzstil in den 90ern, welche heute noch einen grossen Teil seiner Inspiration sind. Er war begeistert vom Robotanzstil und dem Moonwalk und begann dies nachzuahmen.
Mit Dreizehn zog er dann in die Schweiz, wo er zum ersten Mal mit der Kultur in Kontakt kam. Durch seine eigene Situation konnte er sich mit der Hiphopkultur schnell identifizieren und lernte sie zu leben und zu lieben.
2009 gründete Kenny mit anderen Tänzern die Gruppe „D.Point.C“ mit der er viele Battles bestritt und auch gewann. 2014 dann fusionierte sich di Gruppe mit „Burning Soul“ und es entstand die neue Gruppe „Soulpoint“.
In all dieser Zeit hat Kenney Solo- und Crew-Battles bestritten, verteilt über die Schweiz, Holland, Frankreich, England, Deutschland, Österreich und Dänemark. Nicht selten gewann er diese auch, wie zum Beispiel zweimal am Flon Battle, mehrfach das Twoface Battle, das Break the Floor in Deutschland oder gerade kürzlich das Royal Quali am Openair Frauenfeld. 2012 tritt Kennex auch in einem Werbespot für Swisscom auf. Als Solotänzer Qualifizierte Kennex schon mehrfach für das BC One, der Schweizermeisterschaft im Breakdance. 2013 schaffte er es sogar unter die Top 4 der Schweiz.
Mit der neu gegründeten Crew „Soulpoint“ schafften es Kennex und seine Crew am „Battle oft he Year- Central Europe“ schliesslich auf den zweiten Platz und verschafften sich mit diesem Meilenstein schweizweit einen Namen.